Corona-Zwangspause

Aufgrund der Corona-Krise mussten gegenwärtige Projekte gecancelt werden. Sobald die allgemeine Lage wieder eine Planbarkeit zulässt, informieren wir über die nächsten Projekte der Roma und Sinti Philharmoniker. 

Wissenschaftliches Seminar zur Musik der Roma und Sinti

Am Institut für Musikwissenschaft der Goethe Universität findet im laufenden Sommersemester 2020 ein Seminar zur Musik der Roma und Sinti statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird dieses von der Seminarleiterin Prof. Dr. Barbara Alge in digitaler Form (Videokonferenz) angeboten. Der thematische Schwerpunkt liegt auf musikethnologischen Forschungen zu Sinti und Roma. Der Dirigent Riccardo M Sahiti ist Teilnehmer und Interviewpartner dieses Seminars. 

Konzertreisen nach Rom / Vatikan und London

Langfristig laufen die Vorbereitungen für eine Konzertreise der Roma und Sinti Philharmoniker in den Vatikan / nach Rom, um dort das "Requiem für Auschwitz" sowie ein Programm mit "Roma-Romantik" zu präsentieren. Zudem befindet sich ein Konzert im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag des ersten Internationalen Roma-Kongresses in London im April 2021 in Vorbereitung.  

Um dauerhaft und zuverlässig über die aktuellen Aktivitäten der Roma und Sinti-Philharmoniker informiert zu werden, empfehlen wir, sich als Newsletter-Abonnent anzumelden. 

  • Facebook

Roma und Sinti Philharmoniker

Riccardo M Sahiti riccardomsahiti@rsphil.eu

Mobil: +49 152 29 22 5488

www.rsphil.com

Postadresse:

Phiharmonischer Verein der Sinti und Roma Frankfurt am Main

Niddastraße 66-68   60329 Frankfurt am Main

 

Impressum